Niedernberg Niedernberg

U18-Bürgermeisterwahl in Niedernberg

01.03.2018
Am Freitag, den 02.03.2018, findet die U18-Bürgermeisterwahl im Rathaus in Niedernberg (Hauptstraße 54, 63843 Niedernberg) statt.

Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren sind herzlich eingeladen

ihre Stimme zwischen 14:00 und 17:00 Uhr abzugeben. Jede/r Wähler/in bekommt einen Stimmzettel, welchen er/sie geheim ausfüllen und danach in die Wahlurne werfen darf.

Vormittags haben bereits die Grundschüler in der Grundschule die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben.

Außerdem erwarten die jungen Wähler noch weitere Angebote:

·         Die Vorstellung des Kandidaten und welche Aufgaben ein Bürgermeister hat (14:10 Uhr).
          Anschließend findet eine Fragerunde statt, bei der alle Kinder und Jugendlichen ihre Fragen
          stellen dürfen, die Sie dem Bürgermeisterkandidaten schon immer einmal stellen wollten.
·         Das Spiel „Schlag den Bürgermeister“ (15:00 Uhr):
          Dabei tritt jeweils ein Kind gegen den Bürgermeisterkandidaten an. Beide Personen bekommen
          die gleichen Fragen gestellt. Wer diese zuerst richtig beantwortet, erhält einen Punkt. Am Ende
          gewinnt der mit den meisten Punkten. Wer traut sich gegen den Bürgermeisterkandidaten anzutreten?
·         Eine Wünsche- und Diskussionsrunde (15:40 Uhr):
          Hier können alle Kinder und Jugendlichen Dinge, die sie sich für Niedernberg wünschen, aufschreiben
          und in einen Wünschebriefkasten werfen. Der Bürgermeisterkandidat nimmt dann dazu Stellung.
·         Das Spiel „5 gegen Jürgen“ (16:20 Uhr):
          Dabei treten insgesamt fünf Kinder und Jugendliche als Team gegen den Bürgermeisterkandidaten an.
          Beide bekommen die gleichen Fragen gestellt. Wer diese zuerst richtig beantwortet bekommt einen
          Punkt. Am Ende gewinnt das Team mit den meisten Punkten.

Zur U18-Bürgermeisterwahl sind ebenfalls alle Erwachsenen herzlich ins Rathaus eingeladen!

Wir freuen uns auf Euer/Ihr Kommen! J

 

Kategorien: Amtliche Mitteilungen