Niedernberg Niedernberg

Sport- und Kulturehrung 2018

04.10.2018
Für die diesjährigen Ehrungen werden unsere Einzelsportler/innen sowie Vereins- und Schulmannschaften, welche besondere und herausragende Leistungen erbracht haben aufgerufen, ihre sportlichen Erfolge an die Gemeindeverwaltung zu melden.

       A)   nach den Ehrungsrichtlinien sollen Sportler/innen und Mannschaften ausgezeichnet werden,
             welche eine der nachfolgenden Leistungen errungen haben.

Ehrenmedaille in Gold für
       -      1., 2. und 3. Platzes auf internationaler Ebene sowie bei olympischen Spielen
       -      1. Platzes auf nationaler Ebene
       -      Teilnahme bei den Paralympics

Ehrenmedaille in Silber für
       -      2. oder 3. Platzes auf nationaler Ebene
       -      1. Platzes auf Landesebene

Ehrenmedaille in Bronze für
       -      1. Platzes auf Bezirksebene
       -      2. oder 3. Platzes auf Landesebene
       -      Erreichen einer Meisterschaft in der gespielten Klasse

       B)   Ebenso dürfen wieder Personen und Gruppen gemeldet werden, die im kulturellen oder künstlerischen Bereich herausragende Leistungen erbracht haben.

       C)   Zudem können verdiente Mitglieder eines Vereins oder einer Organisation im sportlichen, kulturellen sowie im sozialen und ehrenamtlichen Bereich, welche durch ihr Wirken den Verein oder die Organisation positiv beeinflusst haben, ausgezeichnet werden

       D)   Gleiches gilt für die sogenannten „Stillen Helfer“, welche sich in den genannten Bereichen im Hintergrund besonders engagieren und hervortun. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass pro Verein bzw. Organisation im jeweiligen Ehrungszeitraum nur ein „Stiller Helfer“ vorgeschlagen werden kann. Im jeweiligen Ehrungsjahr können diese Auszeichnung insgesamt maximal 2 Personen erhalten.

Die Meldungen zu C) und D) sind jeweils schriftlich zu begründen.

Alle Vereinsvorsitzenden, Bürgerinnen und Bürger werden hiermit aufgerufen, in Frage kommende Leistungen bis spätestens 30.10.2018 an die Gemeinde Niedernberg zu melden, schriftlich oder per Mail an p.haecker@niedernberg.de. Für Rückfragen stehen wir auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 06028 – 97440 (Frau Häcker) zur Verfügung.

Kategorien: Amtliche Mitteilungen, Gemeinde & Bürger