Niedernberg Niedernberg

Sanierung Waldweg

22.05.2018
Voraussichtlich Ende Juli 2018 beginnen die Straßenbauarbeiten im Waldweg.

Bei der Straßensanierung werden seitens der Gemeinde Arbeiten an den Gehsteigen, der Straßenbeleuchtung, den Wasserleitungen, den Hausanschlüssen und an den Bushaltestellen durchgeführt. Der Abwasserkanal wurde bereits im Jahr 2016 in einem „Inliner-Verfahren“ saniert. Die Straßendecke wird vom Landkreis (staatliches Straßenbauamt) saniert, da es sich beim Waldweg um eine Kreisstraße handelt.

Da der Waldweg eine Kreisstraße ist, übernimmt die Gemeinde nur einen Teil der Baukosten. Somit belaufen sich die Kosten für die Gemeinde auf ca. 320.000 € und für das Straßenbauamt auf ca. 330.000 €.

Die Sanierung wird in drei Bauphasen unterteilt (siehe Bild unten). Die Arbeiten in Abschnitt I (Kreuzungsbereich bis Einmündung Sportfeld) sollen Ende Juli 2018 beginnen und ca. 12 Wochen andauern. Anschließend sollen die Arbeiten in Abschnitt II (Am Sportfeld bis Leerweg) in ca. 6 Wochen durchgeführt werden. Zuletzt wird Abschnitt III (Leerweg bis Kreisel) in ca. 2 Wochen saniert, sodass die Baumaßnahme voraussichtlich im Dezember 2018 abgeschlossen sein wird.

Die Realisierbarkeit der Maßnahme sowie der Zeitplan der Sanierung hängt davon ab, ob sich bis Juli eine geeignete Firma findet, die Zeit hat die Arbeiten durchzuführen und ein angemessenes Angebot abgibt.

Hier: Plan zur Erneuerung der Gehweg und Teilerneuerung der Fahrbahn in der Kr MIL 22 "Waldweg"


Viele Grüße

Ihre Auszubildenden und Praktikanten
 

Kategorien: Amtliche Mitteilungen