Niedernberg Niedernberg

Kommunales Energieeffizienz-Netzwerk E6

07.06.2019
Energiespartipp Juni „Kochen Sie effizient, um Energie zu sparen“

Töpfe sollten beim Kochen möglichst immer mit einem Deckel abgedeckt werden. Das reduziert den Stromverbrauch erheblich, da die Kochdauer deutlich verkürzt wird. Der Deckel hält die Hitze außerdem im Kochtopf, weshalb Sie das Kochfeld schon vor Ende des Kochvorgangs abschalten können. In der Regel kann die Herdplatte schon einige Minuten vor Ende der Gardauer abgeschaltet werden. Die Nachwärme kann so optimal ausgenutzt werden, was ebenfalls viel Energie spart.

Nach Möglichkeit sollte immer der kleinste Topf verwendet werden. Aber auch die Größe der Herdplatte ist wichtig: Sie sollte zum Topf passen. Wird eine Herdplatte gewählt, die größer ist als der Topf, wird unnötige Energie vergeudet. Ein Schnellkochtopf verbraucht rund 30 Prozent weniger Energie, als ein normaler Kochtopf. Empfohlen wird ein solcher üblicherweise ab einer Garzeit von rund 20 Minuten.

Weitere Informationen unter: www.keen-e6.de

Kategorien: Amtliche Mitteilungen