Niedernberg Niedernberg

Herbstferien

12.11.2018
Mit 15 Kindern starteten wir in unsere „Halloweenwoche“.

Kürbisse

Nach dem Frühstück gingen wir gleich an die Arbeit, unsere Kürbisse zu schnitzen.

Fast alle Kinder malten Ihren Kürbissen lustige oder gruselige Gesichter, diese wurden nach dem Aushöhlen rausgeschnitten. Mit einem Teelicht versehen hatten wir dann wunderschöne Laternen. Am Mittag ging es in die Küche dort backten wir leckere Gruselfinger mit Mandeln.

Am Dienstag ging es weiter mit basteln. Eierkartons wurden bunt bemalt und verziert. So entstanden viele kleine „Gruselmonster“.

Nachmittags machten wir Bewegungsspiele wie z. B. Mumienfangen, Hexe Hexe was kochst du heute usw. in unserem Spielezimmer. Es waren Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse angemeldet und sie hatten alle riesen Spaß.

Am letzten Tag konnten die Kinder aus Federn, Wolle, Kastanien und Perlen ihre eigenen Traumfänger basteln. Zum Ausgleich durften die Jungs und Mädchen sich danach im Hof noch etwas austoben.

Tolle Tage die wie im Flug vergangen sind.

Kategorien: Soziales & Gesundheit - Ferienbetreuung, Amtliche Mitteilungen