Niedernberg Niedernberg

FFH-Gutachten für die Ortsumfahrung Sulzbach

26.05.2017
Ein FFH-Gutachten (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie) dient zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume von Tieren und zum Schutz der Pflanzen.

Dies ist einer der ersten Untersuchungsschritte für die geplante Ortsumfahrung in Sulzbach.

Das Ergebnis des Gutachtens wurde am 17.05.2017 in Sulzbach vorgestellt. Im Bereich Nord-Ost-Tangente, Süd-Ost-Tangente und Nord-Süd-Tangente wurden sechs Trassen untersucht.

Das Gutachten und die Präsentation können auf der Seite des staatlichen Bauamts (http://www.stbaab.bayern.de/strassenbau/projekte/OU_Sulzbach.php) heruntergeladen werden.
Das staatliche Bauamt Aschaffenburg bittet Sie, Fragen bis zum 30.06.2017 einzureichen. (Cornelienstraße 1, 63739 Aschaffenburg oder per E-Mail an poststelle@stbaab.bayern.de)

Das erstellte Gutachten entscheidet noch nicht über die Trassenführung. Im zweiten Schritt wird die Umwelt-Verträglichkeits-Prüfung (UVP) durchgeführt, mit welcher die möglichen Umweltauswirkungen (auf den Menschen, die Tiere, die Pflanzen, den Boden, die Luft,…) überprüft werden.

Viele Grüße
Ihre Auszubildenden und Praktikanten

Kategorien: Amtliche Mitteilungen