Niedernberg Niedernberg

Ferienbetreuung in den Sommerferien – 2. Woche

13.09.2019
Nach drei Schließwochen öffnete die Ferienbetreuung wieder ihre Türen.

Schnell kamen die ersten Kinder zu uns und berichten von ihren schönen Ferien. 21 Kinder waren angemeldet und genossen das gemeinsame Frühstück in unserer Mensa.

Danach ging es raus an die frische Luft, schnell bildeten sich kleine Spielgruppen, so kam keine Langeweile auf. Jedes Kind durfte einen Wunsch äußern, was es gerne in dieser Woche machen möchte. Es wurde dann darüber abgestimmt und wir versuchten so viele Dinge wie möglich umzusetzen.

So legten wir gleich am Dienstag los bunte Armbänder zu knoten, die Jungen und Mädchen waren fleißig bei der Arbeit. Am Nachmittag ging es in unser Spielzimmer, auch ein Wunsch der Kinder. Dort wurden mit Decken und Bausteinen kleine Höhlen und Häuser gebaut, diese wurden in das Rollenspiel der Kinder integriert. Unser Bowlingspiel lud zu einem Miniturnier in unserem langen Flur ein.

Am Mittwoch machten wir uns nach dem Frühstück auf zum Spielplatz an den Tennisplätzen. Dort war für jeden etwas dabei. Einige Jungs gingen auf dem Fußballplatz, einige hatten Spaß am Klettern und Rutschen. Andere wiederum spielten Pferdchen und präsentierten uns dann ihre Kür.

Endlich Donnerstag, 44 Kinder machten sich mit uns im Bus auf den Weg nach Steinau in den Freizeitpark. Nach ca. einer Stunde Fahrt gut angekommen, wurde sich beim Frühstück erst mal gestärkt. Danach wurde der Park mit seinen vielen tollen Attraktionen unsicher gemacht. Für Groß und Klein wurde es nie langweilig. Erst um 17.30 Uhr kamen wir wieder an der Mittagsbetreuung an, die Kinder hatten ihren Eltern viel zu erzählen.

Unseren letzten Tag der Woche genossen wir in vollen Zügen. Beim Frühstücken war wieder Zeit zum Reden und Witze erzählen. Danach wurde ein Wunsch erfüllt: „Kino“. In unserem Spielzimmer rutschten wir Matten, Kissen und Decken zu einer kuscheligen Landschaft zusammen. Jeder suchte sich einen gemütlichen Platz und bekam eine kleine Tüte Popcorn. Dann konnte der Film beginnen. Sie hatten sich für die DVD „Konferenz der Tiere“ entschieden. Alle Kinder verfolgten den Film ganz gespannt.

Danach haben wir mit den Kindern Apfelmuffins gebacken. Die Äpfel hatten wir in unserem Schulgarten aufgesammelt, mit etwas Zimt - super lecker. Diese wurden am Nachmittag zu unserer Vesperzeit verspeist.

Bilder von der Ferienbetreuung in den Sommerferien finden Sie hier.

Kategorien: Soziales & Gesundheit - Ferienbetreuung