Niedernberg Niedernberg

Energiespartipp Januar „Überprüfen Sie die Abdichtungen Ihrer Türen und Fenster“

14.01.2019
Für den Wärmeschutz spielt neben einer gedämmten Gebäudehülle auch die Dichtheit des Gebäudes eine Rolle.

Durch Undichtigkeiten beispielsweise an Fensterfugen oder Hauseingangstüren gelangt unnötig kalte Luft in das Gebäude.

Mit neuen Dichtungen können Sie auch bei vorhandenen Fenstern oder Hauseingangstüren den Luftaustausch über die Fugen stark verringern. Die Abdichtung von Gebäudefugen, unter anderem auch bei Wand- und Dachanschlüssen oder Durchdringungen für Rohrleitungen, hat zwei positive Nebeneffekte:

·         Sie vermeiden Energieverluste und senken Ihre Energiekosten
·         Störende Zugerscheinungen werden verhindert

Dies alles verbessert die Behaglichkeit in Ihren Räumen.

Weitere Informationen unter: www.keen-e6.de

 

Kategorien: Amtliche Mitteilungen, Gemeinde & Bürger