Niedernberg Niedernberg

Berufsfindungswoche vom 18. bis 21. April 2017

05.01.2017
Die Gemeinde Niedernberg hat auf Anregung der Jugendbeauftragten des Gemeinderats der Gemeinde Niedernberg in den letzten zwei Jahren eine Berufsfindungswoche für die Niedernberger Jugendlichen, sowie die Schüler der Kardinal-Döpfner-Mittelschule organisiert.

In diesem Jahr soll dieses Angebot auf alle Niedernberger und Großwallstädter Firmen ausgedehnt werden. Ziel ist neben dem Kennenlernen der verschiedenen Berufszweige durch die Teilnehmer natürlich auch die Repräsentation und Werbung für die eigene Firma.

Geplant ist die Aktion in der zweiten Woche der Osterferien vom 18. April 2017 bis 21. April 2017 zu organisieren. Das „Hineinschnuppern“ in die Betriebe erfolgt in acht Einheiten, täglich vor- und nachmittags. Jugendliche ab 13 Jahren (8. Klasse) können das Angebot wahrnehmen. Die Gestaltung der Einheiten, d. h. ob in dieser Zeit eine Führung, eine praktische Erkundung, oder eine Präsentation durchgeführt wird, bleibt dem Betrieb überlassen.

Zur Realisierung der Berufsfindungswoche benötigen wir sowohl die Großwallstädter, als auch die Niedernberger Firmen.

WIR WÜRDEN UNS FREUEN, WENN SIE UNSERE AKTION MIT IHRER TEILNAHME UNTERSTÜTZEN WÜRDEN.

Hier können Sie den Rückmeldebogen downloaden. Lassen Sie diesen bitte bis spätestens Freitag, den 27.01.2017, ausgefüllt der Gemeinde Niedernberg (Hauptstraße 54 oder m.debes@niedernberg.de) zukommen.

Die Jugendlichen erhalten nach Rückmeldung der Betriebe eine Einladung zur Berufsfindungswoche mit Anmeldeabschnitt, in welchem die Firmen und die möglichen Termine mit Uhrzeiten zur Auswahl stehen. Nach erfolgter Rückmeldung der Jugendlichen und der anschließenden Einteilung erhalten die teilnehmenden Firmen – spätestens zwei Wochen vor der Berufsfindungswoche – eine Information über die Anzahl der Teilnehmer.

Bei Rückfragen können Sie sich an unsere Mitarbeiterin Frau Marion Debes (Email: m.debes@niedernberg.de; Tel: 06028/9744-22) wenden.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Kategorien: Soziales & Gesundheit - Kinder und Jugendliche