Niedernberg Niedernberg

Aufruf an alle Waldbesitzer

23.11.2018
Sehr geehrter Waldbesitzer,

aufgrund der anhaltenden Trockenheit hatte der Fichtenborkenkäfer ideale Bedingungen sich zu vermehren und Schäden in unseren Wäldern anzurichten.

Bitte gehen Sie in Ihren Wald und schauen Sie nach Fichtenborkenkäferbefall. Wenn Sie Befall entdecken, müssen die Bäume und das Kronenmaterial unverzüglich aus dem Wald entfernt werden. So können Sie verhindern, dass sich der Borkenkäfer weiter verbreitet.

Auch bei der Baumart Lärche zeigen sich vermehrt Schäden durch Borkenkäfer.

Laut Bekanntmachung der Regierung von Unterfranken sind alle Waldbesitzer verpflichtet ,in ihren Wäldern den Befall durch Fichtenborkenkäfer zu überwachen und zu bekämpfen.

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen, wenden Sie sich an den zuständigen Forstrevierleiter, Herrn Frank Popp. Er ist erreichbar unter der Telefonnummer 06022-653529 (Sprechstunde jeweils donnerstags von 16 bis 17 Uhr) oder frank.popp@aelf-ka.bayern.de

 

Kategorien: Amtliche Mitteilungen