Niedernberg Niedernberg

Erbbaurecht

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Uwe Bartl
Sachbearbeiter
06028/9744-2106028/9744-25Zimmer OG 05u.bartl@niedernberg.de

Bemerkungen

Aus der Sicht des Grundstückseigentümers ist das Erbbaurecht ein dingliches Recht, das auf seinem Grundstück lastet. Das Erbbaurecht wird grundsätzlich wie ein Grundstück behandelt (so genanntes "grundstücksgleiches Recht"). Das aufgrund eines Erbbaurechts errichtete Bauwerk gilt somit als wesentlicher Bestandteil des Erbbaurechts und nicht des Grundstücks. Eigentümer des Bauwerks ist somit der Erbbauberechtigte und nicht der Grundstückseigentümer. Das Erbbaurecht wird in der Regel für einen gewissen Zeitraum eingeräumt, häufig 99 Jahre. Erlischt das Erbbaurecht, vereinigen sich Grundstücks- und Bauwerkseigentum wieder.

Informationen aus dem BayernPortal