Niedernberg Niedernberg

Jugendtreff

Billardtisch, Kicker, Musikanlage, Kreativaktionen und Gesellschaftsspiele sorgen für Abwechslung. Zum Chillen lädt eine Sofaecke ein. Basketball, Volleyball und Radparcours finden im Pausenhof statt - einfach vorbeischauen!
Die Aufsicht erfolgt momentan durch den Gemeindepädagogen Timo Wöll. Gesucht sind weitere Erwachsene, die das Programm des Treffs mitgestalten möchten. Die bereits jetzt tätigen Ehrenamtlichen ermöglichen eine Erweiterung des Angebots durch Aktionen, Engagement, durch Vorbild und Gesprächsangebot.
Jeder weitere Beitrag, ob über einen längeren Zeitraum oder für eine einmalige Aktion, ist herzlich willkommen! Denn für ein umfassendes abwechslungsreiches Programm braucht es ein Netzwerk von Ideengebern, Helfern, Spezialisten und Unterstützern!
Bei Interesse erhalten Sie mehr Infos beim Gemeindepädagogen (s.u.) oder nutzen spontan die Öffnungszeiten und machen sich selbst ein Bild von den Möglichkeiten des Jugendtreffs, von den Besuchern und dem aktuellen Team. Wir freuen uns auf Sie!
Der Jugendtreff freut sich auch über Ideen und Anfragen zur Zusammenarbeit mit Vereinen, Initiativen und weiteren Partnern - Kooperationen 2016:
• Geschichtsverein Niedernberg e.V. (Kunstprojekt)
• Jugendtreff Sulzbach (Jugendtreff-Olympiade)
• Mittagsbetreuung Kunterbunt (Abschlussfeier, schoolsout)
• Pumptrack Niedernberg (Gemeinsamer Stand zur Kerb)
• Seniorentreff Spätlese (Besuch – Spiele am Tisch)

In dringenden Angelegenheiten erreichen Sie den Jugendtreff während der Öffnungszeiten unter: 06028-9779382
Aktuelle Hinweise und Eindrücke stehen auf der öffentliche Facebook-Seite: „Jugendtreff Niedernberg“ zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.niedernberg.de oder per E-Mail unter t.woell@niedernberg.de
Der Jugendtreff wird durch die ehrenamtliche Mitarbeit von Niedernberger*innen unterstützt oder stellenweise sogar verantwortlich geöffnet. Der Treff lebt insbesondere von der Beteiligung der Jugendlichen und anderen Interessierten, wie Eltern, jungen Erwachsenen oder Senioren. Ehrenamt im Jugendtreff kann ein dauerhaftes verantwortliches Engagement sein, genauso wie eine einmalige Unterstützung. Interessierte sind jederzeit willkommen!

Die Öffnungszeiten ergeben sich aus den Möglichkeiten von Haupt- und Ehrenamt und den Wünschen der Kinder und Jugendlichen:

Der Jugendtreff im Dezember
Kinder- und Jugendtreff  ab 8 Jahren:
Jede Woche: Donnerstag von 15 bis 18 Uhr
Jugendtreff UNDERGROUND ab 12 Jahren:
Jede Woche: Donnerstag von 15 bis 19 Uhr
Zusätzlich am 16.12 von 18 bis 21 Uhr (Samstagabend)

Programm:
Wir backen Plätzchen - einfache Rezepte in Handarbeit erstellt! Wer mag bringt seine besten Förmchen und Stempel mit (07.12.). Mit zwei paar Engelsflügeln können auch in diesem Jahr wieder Bilder für eure Familie und Freunde gezaubert werden. Diesmal fotografieren wir im Weitwinkel mit einer GoPro. Ein weißes Hemd, oder ein lustiger Hut runden Euer Bild aus dem Fotodrucker ab (14.12.). Jugendtreff am Samstagabend (16.12.). Auf Wunsch öffnet der Jugendtreff am Wochenende. Gesucht werden noch weitere Interessierte die sich vorstellen können, das Team der Ehrenamtlichen bei Gelegenheit zu unterstützen. Am 22. ist zwar noch Schule, wir treffen und aber schon am Donnerstag, dem 21.12. zur Jahresabschlussfeier und damit zur letzten Öffnungszeit in 2017 - schoolsout! Für alle ab 8 Jahren von 15 bis 19 Uhr. Für alle ab 12 Jahren von 15 bis 21 Uhr. Neben den Bildern des Jahres wollen wir um 18 Uhr gemeinsam Essen. Was es gibt und wer kocht, darf noch mitbestimmt werden!

Terminübersicht:
Do. 07.12. – Wir backen Plätzchen
Do. 14.12. – Bastel- und Fotoaktion
Sa. 16.12 – Jugendtreff ab 12 Jahren von 18 bis 21 Uhr – mit Ghassan und Timo
Do. 21.12 – schoolsout und Jahresabschluss von 15 bis 21 Uhr