Niedernberg Niedernberg
Pfarrkirche St. Cyriakus
Dorfplatz (1)
Blaues Wunder
Rathaus
Romantische Stimmung am Main.
Niedernberg
HonischBeach (1)

Stellenausschreibung

09.11.2016
Die Gemeinde Niedernberg sucht zum 01.09.2017 eine/n Auszubildende/n zum Verwaltungsfachangestellte/n Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung

Wir sind die Gemeindeverwaltung Niedernberg

Sicherlich hatten Sie schon mal Kontakt zur Gemeindeverwaltung Niedernberg, z. B. bei der Beantragung Ihres Personalausweises, oder evtl. auch bei der Reservierung des Grill- oder BMX-Platzes. Die Arbeitsbereiche der Gemeindeverwaltung sind jedoch vielfältiger, wir kümmern uns z. B. um Bauanträge, sind für Eheschließungen zuständig, für die gemeindlichen Steuern, ...
Die verschiedenen Themenbereiche bearbeiten in der Verwaltung 15 Mitarbeiter. In der gesamten Gemeinde sind ca. 50 Mitarbeiter tätig.

Wir suchen eine/n engagierte/n, zuverlässige/n Schulabgänger/in, der/die

  • gute Noten in Deutsch, Mathematik und Textverarbeitung vorweisen kann
  • gute Deutschkenntnisse, insbesondere eine sichere Rechtschreibung sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, aufzeigen kann
  • Interesse am Arbeiten mit dem PC hat, sowie Grundkenntnisse in den Microsoft-Office Standardprodukten Word und Excel mitbringt
  • zuverlässig, teamfähig, verantwortungsbewusst, motiviert ist
  • kreativ und flexibel sein kann
  • Spaß am Umgang mit Menschen hat
  • Interesse an Rechtsfragen und der Arbeit mit Gesetzen aufweisen kann

Wir bieten Ihnen

  • eine dreijährige duale Ausbildung
    praktischer Teil: vorwiegend bei der Gemeinde Niedernberg, einzelne Ausbildungsabschnitte müssen in anderen Verwaltungen durchlaufen werden
    theoretischer Teil: Volllehrgänge an der Bayerischen Verwaltungsschule und Blockunterricht an der Berufsschule (derzeit Aschaffenburg)
  • breitgefächerte Ausbildungsinhalte, von Kommunalwesen über Verwaltungsverfahren, Staatsrecht, Privatrecht, Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre, Sozialrecht bis hin zum Personalwesen
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit außerhalb der Kernzeiten)

Wir entlohnen Sie
Die Ausbildungsvergütung im öffentlichen Dienst ist tarifrechtlich geregelt. Sie beträgt nach dem aktuellen Rechtsstand ab 01.02.2017 im
1. Ausbildungsjahr: ca. 918 €
2. Ausbildungsjahr: ca. 968 €
3. Ausbildungsjahr: ca. 1014 €

Wir stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung
Haben Sie noch Fragen? Gerne können Sie sich bei uns melden!
Marion Debes
Tel.: 06028/9744-22
Email: m.debes@niedernberg.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Senden Sie uns bis einschl. 09.12.2016 Ihre Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf sowie Jahres- und Zwischenzeugnis entweder per Post oder gerne auch per Email an

Gemeinde Niedernberg
Frau Marion Debes
Hauptstraße 54
63843 Niedernberg
Email: m.debes@niedernberg.de

Kategorien: Amtliche Mitteilungen